Samstag, 5. August 2017

Rezension zu "Die Bibliothek der besonderen Kinder"

Autor: Ransom Riggs

Verlag: KNAUR 

Seiten: 538 Seiten

Preis: 14,99€ -Taschenbuch


Cover: Das Cover wirkt wieder sehr düster und mysteriös. Mir persönlich gefällt es sehr und es passt auch super zu der Reihe. 

Inhalt: Die Reise für Jacob und seine Freunde geht weiter. Sie tun alles dafür um die Ymbrynnen zu retten. 

Meinung: Dieser Band war wieder mega spannend. Es ist der Abschlussband von der Besonderenkindertrilogie. Mit dem Ende kann ich mich sehr gut abfinden. Zwischendurch hat es sich gezogen aber es war verkaftbar. Es waren wie in den anderen zwei Bänden Bilder dabei, dadurch konnte man sich mehr bildlich vorstellen wie die Personen aussehen. Man bekam in diesem Band sehr viele Hintergrundinformationen und dadurch wurde alles klarer. Mehr werde ich zu diesem Band nicht sagen, da ich eventuell spoilern könnte. Ich habe diesem Buch 4,5 von 5 Sternen gegeben.


Montag, 31. Juli 2017

Neuzugänge Juli 2017

Diesen Monat habe ich insgesamt  11 Neuzugänge. Bisher hatte ich noch nie so viele Neuzugänge in einem Monat. 2 Bücher davon habe ich gelesen & zwar "Love Letters to the Dead" & "Du erinnerst mich an morgen". Beide haben mir sehr gut gefallen, die Rezensionen für diese Bücher sind auf meinem Blog zu finden. "Du erinnerst mich an morgen" & "Die Schule der Nacht" habe ich freundlicher Weise vom Bloggerportal zur verfügung gestellt bekommen.

Montag, 24. Juli 2017

Rezension zu "Du erinnerst mich an Morgen"

Autorin: Katie Marsh 

Verlag: Diana-Verlag

Seiten: 430 Seiten 

Preis: 12,99€ -Broschur


Cover: Als ich das Cover gesehen habe, habe ich sofort an ein Sommerbuch gedacht. Es ist schön bunt und ansprechend. 

Inhalt: Zoe versucht ihre Vergangenheit zu verdrängen, doch an dem Tag ihrer Hochzeit holt sie die Vergangenheit wieder ein.

Meinung: Es war eine sehr schöne Familiengeschichte für zwiswchendurch. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es kamen viele lustige Sachen vor aber auch sehr emotionale. Besonders gut hat mir gefallen, dass an jedem Kapitel ein Brief angehangen wurde, wo man mehr über die Vergangenheit der Protagonistin erfahren hat. Man konnte jeden Charakter ins Herz schließen. Der Schreibstil lies sich relativ schnell lesen und man hat alles verstanden. Insgesamt hat das Buch von mir 4,5 von 5 Sternen bekommen. Wer Familiengeschichten mag, für den ist das Buch auf jeden Fall etwas! Ich danke dem Bloggerportal für das tolle Rezensionsexemplar.

Sonntag, 16. Juli 2017

Rezension zu "P.S. Ich liebe dich"

Autorin: Cecelia Ahern 

Verlag: FISCHER Taschenbuch

Seiten: 414 Seiten

Preis: 8,99€ -Taschenbuch


Cover: Das Cover ist sehr schlicht gehalten. Aber trotzdem finde ich es ansprechend. 

Inhalt: Holly's Mann stirbt. Doch er lässt sie nicht alleine zurück, er hinterlässt ihr für jeden Monat einen Brief, indem er ihr eine Aufgabe stellt. Man begleitet Holly auf ihrem Weg über den Tod hinweg zu kommen.

Meinung: Ich war absolut begeistert. Ich hab nicht erwartet, dass es mir so gut gefällt, denn ich habe vorher den Film dazu gesehen und fande ihn überhaupt nicht gut. Dieses Buch beinhaltet so viele Emotionen, ich habe geweint und gelacht. Es ist eine schöne Geschichte in der die Hauptprotagonisten alle sympathisch sind. Ich habe mich in dieses Buch verliebt und konnte mich sehr gut in die Geschichte hineinversetzen. Das Buch hatte ich auch sehr schnell durch weil es so Spaß gemacht hat das Buch zu lesen und ich wissen wollte wie es weiter geht. Ihr müsst das Buch unbedingt lesen. Habe diesem Buch 5 Sterne gegeben.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Rezension zu "Love Letters to the Dead"

Autorin: Ava Dellaira 

Verlag: cbt

Seiten: 416 Seiten

Preis: 9,99€ -Taschenbuch 

Cover: Ich finde das Cover echt schön. Ehrlich gesagt habe ich mir zum Teil deswegen das Buch gekauft. 

Inhalt: Laurel soll für den Englischunterricht ein Brief an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Ihr gefällt das Briefe schreiben und erzählt so ihre Geschichte. 

Meinung: Das Buch hat es geschafft mich zu berühren. Es hat nun ein Platz in meinem Herzen. Bei diesem Buch habe ich zum ersten Mal etwas markiert. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen, es hat einen gefesselt. Die Protagonistin ist mir richtig ans Herz gewachsen. Allgemein die Charaktere waren alle toll. Es ist keine normale Geschichte, sondern eine ganz besondere. Ich kann diese Geschichte nur weiterempfehlen. Am Anfang hatte ich keine Lust auf dieses Buch aber als ich dann angefangen habe, war ich so froh darüber. Nun ist es einer meiner allerliebsten Bücher! 

Mittwoch, 14. Juni 2017

Rezension zu "Eine wie Alaska"

Autor: John Green

Verlag: Reihe-Hanser

Seiten: 295 Seiten

Preis: 9,95€ -Taschenbuch  

Cover: Das Cover hat mich ehrlich gesagt nicht angesprochen. Ich habe mir das Buch hauptsächlich wegen dem Autor gekauft. 

Inhalt: Miles hat in seiner Heimat Florida keine Freunde. Doch er geht nun auf ein Internat. Dort lernt er Freunde kennen, darunter auch Alaska. Sie erleben viele Dinge, diese auch gegen die Schulregeln verstoßen. Doch dann kommt alles anders.. 

Meinung: Ich fande das Buch grandios. Dieses zählt nun zu einer meiner Lieblingsbücher. John Green hat mich auch diesesmal nicht enttäuscht. Sein Schreibstil ist so gut zu lesen, da hat man das Buch schnell durch. Auch dieses Buch war sehr emotional und konnte mich sehr mitfühlen lassen. Ich danke John Green für dieses tolle Buch. Außerdem hat es mich aus meiner Leseflaute geholt. 

Neuzugänge Mai 2017

Das sind meine Neuzugänge für den Monat Mai. Es sind doch mehr geworden als gedacht (aber so ist es ja meistens). Von den Büchern hab ich bisher "Eine wie Alaska" und "Smoke" gelesen. Eine wie Alaska hat mir super gut gefallen. Doch Smoke habe ich abgebrochen, es konnte mich einfach nicht packen und es hat sich so gezogen. Die anderen Bücher sind noch ungelesen. 

Sonntag, 11. Juni 2017

Rezension zu "Smoke"

Also.. Ich möchte nicht viel zu diesem Buch schreiben da ich den Autor nicht schlecht machen möchte. An sich ist die Story echt gut von der Idee her aber es zieht sich einfach zu sehr... Ich habe auf S.300 beschlossen das Buch abzubrechen da es mich in eine Leseflaute gebracht hat. Vielleicht nehme ich es nochmal in die Hand und schreibe dann eine ausführlichere Rezension wenn die Flaute vorüber ist. Ich danke trotzdem dem Bloggerportal für das Leseexemplar.

Dienstag, 23. Mai 2017

Rezension zu "Be my Girl"

Autorin: Nina Sadowski 

Verlag: Penguin Verlag

Seiten: 332 Seiten

Preis: 13€ -Broschur 


Cover: Ich finde das Cover sehr schön, es hat mich sehr angesprochen. Es bringt Spannung auf. 

Inhalt: Rob und Ellie heiraten. Aber beide haben ein schreckliches Geheimnis. Am Tag ihrer Hochzeit beichtet Rob seiner Braut das Geheimnis und dann verschwindet er. 

Meinung: Mir hat das Buch leider überhaupt nicht gefallen. Vor allem hat mich das Buch sehr verwirrt. Ich bin überhaupt nicht in die Geschichte rein gekommen. Nach Seite 200 habe ich dann beschlossen es abzubrechen. Das Buch hat mich in eine ziemliche Leseflaute gezogen. Aber natürlich kann es sein, dass es euch besser gefällt denn ich habe viele gute Meinungen dazu gehört. Ich danke dem Bloggerportal für das Leseexemplar.   

Freitag, 12. Mai 2017

Rezension zu "Die Bücherdiebin"

 Autor: Markus Zusak 

Verlag: Blanvalet 

Seiten: 588 Seiten 

Preis: 9,99€ -Taschenbuch 

Cover: Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich habe die Normale Ausgabe, nicht die Filmausgabe. Auf dem Cover hält die Protagonistin mit dem Tod Händchen. Im Laufe des Buchs wird klar, warum man dieses Cover gewählt hat. 

Inhalt: Es herrscht der 2. Weltkrieg. Liesel muss zu einer Pflegefamilie weil ihre Mutter sich nicht mehr um sie kümmern kann. In dem Buch wird das Leben beschrieben, dass Liesel dort führt. Und es wird einiges auf sie zukommen. 

Meinung: Das Buch hat mir unheimlich gut gefallen. Es hat mich gefesselt und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Es ist eine traurige und zugleich schöne Geschichte. Freundschaft spielt in diesem Buch eine große Rolle. Bei mir sind einige Tränen während dem Lesen geflossen.

Montag, 1. Mai 2017

Rezension zu "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"

Autorin: J.K Rowling 

Verlag: Carlsen

Seiten: 352 Seiten

Preis: 15,99€ - Hardcover

Cover: Das Cover ist natürlich wieder sehr kindlich gestaltet. Trotzdem gibt es einen guten Blick darauf, was im Buch vorkommt. 

Inhalt: Harry hat es wie immer richtig schlecht bei den Dursleys. Doch Hilfe kommt geeilt. Nach den Sommeferien geht es wieder nach Hogwarts. Dort erlebt er mit seinen Freunden Hermine und Ron neue Abenteuer. Unerwartete Sachen kommen ans Licht. 

Meinung: Ich liebe Harry Potter bis jetzt sehr. Beim 2.Band habe ich es wieder genossen in die Zauberwelt einzutauchen. Das Buch ist spannend und flüssig leserlich. Wenn das Buch zuende ist möchte man einfach nur wissen wie es weiter geht. Jeder sollte die Harry Potter Reihe mal gelesen haben. Vor allem die Wesen gefallen mir sehr gut. Dobby der Hauself ist sooo süß.

Lesemonat April 2017

 Ich habe diesen Monat mein Leserekord gepackt und darauf bin ich sehr stolz. Insgesamt habe ich 6 Bücher gelesen dies sind 2442 Seiten und ca. 81 Seiten pro Tag. Die Bücher waren diesen Monat überraschend gut. Hatte kein mega schlechtes Buch dabei. Meine Monatshighlighte waren definitiv Ragdoll und Harry Potter 2. 
Ich hoffe ihr hattet auch einen erfolgreichen Lesemonat. :)♥

 

Mittwoch, 26. April 2017

Rezension zu "Das Ufer"


 Autor: Richard Laymon 

Verlag: Heyne Hardcore

Seiten: 592 Seiten 

Preis: 9,99€ - Taschenbuch  


Cover: Das Cover fande ich sehr ansprechend. Allerdings hatte ich mir vom Inhalt her was anderes vorgestellt, doch das ist nicht schlimm. 

Inhalt: Leigh passiert etwas schlimmes im Alter von 18 Jahren. Sie wurde in den Ferien zu ihrem Onkel geschickt, damit sie lernt "anständig" zu sein, da sie ein Hippie war. Doch das die Ferien sich zu einem Albtraum entwickeln würde ahnt sie nicht. 18 Jahre später nach dem Vorfall holt sie die Vergangenheit wieder ein. Die Vergangenheit kann man nicht einfach vergraben. 

Meinung: Ich fande das Buch gut. Ich habe etwas länger dafür gebraucht, weiß aber nicht woran es lag, an der Geschichte auf jeden Fall nicht! Richard Laymon hat einen guten Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt. Die Geschichte hat mich gepackt und war so spannend. Es war mein 1. Buch von Richard Laymon aber es werden sicherlich noch mehr! Das Einzige was mich an diesem Buch gestört hat, waren die vielen Sexszenen, ich habe nichts dagegen wenn es mal vorkommt, aber das waren echt viele. Aber trotzdem ist es eine absolute Leseempfehlung! :) Vielen Dank an das Bloggerportal für das Leseexemplar.

Samstag, 22. April 2017

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Jacqueline Jonas
67283 Mühlheim

Kontakt:


E-Mail:
jackyjonas@web.de
Die Quelle: eRecht24

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von etracker

Unsere Webseite nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg Germany. Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb
Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA ("Pinterest") betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, Ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.
Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Tumblr

Unsere Seiten nutzen Schaltflächen des Dienstes Tumblr. Anbieter ist die Tumblr, Inc., 35 East 21st St, 10th Floor, New York, NY 10010, USA. Diese Schaltflächen ermöglichen es Ihnen, einen Beitrag oder eine Seite bei Tumblr zu teilen oder dem Anbieter bei Tumblr zu folgen. Wenn Sie eine unserer Webseiten mit Tumblr-Button aufrufen, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Tumblr auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Tumblr mit Hilfe dieses Plugins erhebt und übermittelt. Nach aktuellem Stand werden die IP-Adresse des Nutzers sowie die URL der jeweiligen Webseite übermittelt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Tumblr unter http://www.tumblr.com/policy/de/privacy.

Dienstag, 18. April 2017

Rezension zu "Ragdoll - Dein letzter Tag"

Titel: Ragdoll - Dein letzter Tag

 (Teil 1: Ein New-Scotland-  Yard-Thriller)

Autor: Daniel Cole

Verlag: Ullstein

Seiten: 480 Seiten

Preis: 14,99€

Cover: Ich finde das Cover wirklich schön und ansprechend. Allerdings kann ich das Cover nicht mit dem Inhalt in Verbindung bringen. 
 

Inhalt: Ein Ermittlungsteam versucht den "Ragdollmörder" zu schnappen. Es wird eine Liste veröffentlich von 6 Opfern die sterben sollen mit genauem Datum. Sie versuchen alles daran sie zu schützen. Doch ein Ermittler hat wohl mehr mit der Sache zutun als gedacht.

Meinung:  Ich fande das Buch mega gut und spannend. Vor allem war der Schreibstil flüssig lesbar und gut verständlich. Das man lange im Dunklen getappt ist hat mir besonders gut gefallen. Baxter ist mir sehr ans Herz gewachsen und war mein Lieblingscharakter. Ich kann das Buch jedem Thriller Liebhaber empfehlen! Außedem danke ich Lovelybooks für das Leseexemplar. 

 

Samstag, 8. April 2017

Rezension zu "Die Stadt der besonderen Kinder"

 Autor: Ransom Riggs

 Verlag:  Knaur TB

 Seiten: 480 Seiten

 Preis: 12,99€ -Taschenbuch

Cover: Am Anfang fande ich das Cover nicht wirklich schön, aber dann im Laufe des Buches lernt man die Person kennen, dies änderte meine Meinung. 

Inhalt: Die Abenteuer gehen für Jacob weiter. Er erfährt immer mehr über das Leben seiner besonderen Freunde. In diesem Band steht Jacob vor einer schwierigen Entscheidung. Welche diese ist und wie er sich entscheidet müsst ihr selbst lesen. ;) 

Meinung: Ich fande den 2.Teil der besonderen Kinder Trilogie wieder bombe. Man erfährt immer mehr über die Zeitschleifen und die besonderen Kinder. Außerdem lernt man in diesem Band weitere besonder Kinder kennen. Es lies sich wieder flüssig und schnell durchlesen, es wurde nicht langweilig außer am Anfang hat es sich ein wenig gezogen. Ich bin schon sehr gespannt wie es im 3.Teil weiter geht, die Reihe gehört auf jeden Fall zu meinen Favoriten. 

Dienstag, 4. April 2017

Lesemonat März 2017

Ich habe diesen Monat 4 Bücher gelesen und die Stadt der besonderen Kinder mit in den April genommen. Dieser Monat war eher weniger erfolgreich für mich. Ich habe 2 Bücher abgebrochen, was ich eigentlich nicht mache. Trotz allem habe ich insgesamt 1.496 Seiten gelesen dies machen ca. 48 Seiten am Tag. 
Ich hoffe das der nächste Monat besser wird! 

Rezension zu "Harry Potter und der Stein der Weisen"

 

Autorin: Joanne K. Rowling

Verlag: Carlsen

Seiten: 335 Seiten

Preis: 15,99€ -Hardcover

Cover: Das Cover passt sehr gut zum Inhalt des Buches. Es spricht mich persönlich aber nicht an. 


Inhalt: Harry erfährt an seinem elften Geburtstag, dass er ein Zauberer ist. Sein Cousin macht ihm das Leben schwer. Als er dann nach Hogwarts in die Zauberschule kommt, ändert sich sein Leben grundlegend. Er findet neue Freunde und lernt Magie kennen. 

Meinung: Mich hat das Buch gefesselt. Man konnte es echt flüssig lesen, da es ein guter Schreibstil ist. Ich habe davor den Film geschaut, doch das Buch ist eindeutig besser. Mir ist Harry richtig ans Herz gewachsen doch Hermine kann ich überhaupt nicht leiden. Die Geschichte war sehr spannend und man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht.

Freitag, 24. März 2017

Rezension zu "Das Herz der verlorenen Dinge"


Autor: Tad Williams

Verlag: Klett - Cotta

Seiten:  380 Seiten

Genre: Fantasy

Preis/Format: 20€-Hardcover 


Cover: Das Cover ist sehr schön gestaltet, man erkennt auf jeden Fall das es ein Fantasybuch ist. Vor allem gefällt mir, dass sich das Tal spiegelt. 


Inhalt:  Es geht um einen Krieg zwischen Elben, Sterblichen und Nornen. Die Elben sind vor dem Aussterben bedroht. Es handelt um eine große Schlacht bei der es um Leben oder Tod geht. 

Meinung: Ich bin absolut enttäuscht von diesem Buch. Ich habe mir definitiv mehr davon erwartet. Ich bin nicht richtig in die Geschichte rein gekommen und habe die Charaktere immer wieder verwechselt obwohl die Namen hinten aufgelistet sind. Die Idee an sich finde ich gut aber die Umsetzung ist einfach nur verwirrend und kompliziert. Ich habe es nach Seite 155 abgebrochen weil es mir einfach die Lust am Lesen nahm. 

Donnerstag, 16. März 2017

Neuzugang März 2017

  Titel: Die Bücherdiebin

 Autor: Markus Zusak 

 Verlag: Blanvalet

 Seiten: 587 Seiten

 Preis: 9,99€ / Taschenbuch

 Genre: (Historischer-)Roman  

 

Klappentext:

   
  Im Alter von neun Jahren hat Liesel schon vieles verloren. Ihren Vater, einen Kommunisten. Ihre Mutter, die ständig krank war. Ihren Bruder Werner - auf der Fahrt nach Molching zu den Pflegeeltern. Als der Bruder stirbt, gerät sie zum ersten Mal ins Blickfeld des Todes. Und sie stiehlt ihr erstes Buch - ein kleiner, aber folgenreicher Ausgleich für die erlittenen Verluste. Dann stiehlt sie weitere Bücher. Äpfel und Kartoffeln. Das Herz von Rudi. Das Haus von Rosa Hubermann. Das von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. 
- Ich finde die Thematik sehr interessant. Aber hauptsächlich habe ich mir es geholt, weil es ein Buch ist, dass jeder mal gelesen haben sollte. Ich freue mich schon sehr darauf. 

 

 

Donnerstag, 9. März 2017

Neuzugang März 2017

Titel: Das Spiel von Liebe und Tod

Autorin: Martha Brockenbrough

Verlag: Loeweverlag

Seiten: 397

Preis:  18,95€ (Hardcover)

Genre: Roman

 

Klappentext:

Immer wieder steht Henry vor der Tür des Jazzclubs, in dem Flora allabendlich singt. Er ist hingerissen von der schönen jungen Frau, ihrer Stimme und ihrer Musik. Flora dagegen versucht lange, sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Ihre Haut ist schwarz und eine Beziehung mit einem weißen jungen Mann ist im Seattle des Jahres 1937 völlig ausgeschlossen. Was Flora und Henry nicht wissen: Sie sind nur Figuren in einem uralten Spiel, in dem die Liebe selbst und ihr alter Widersacher Tod menschliche Gestalt angenommen haben. Und beide nutzen all ihre manipulativen Fähigkeiten, um zu gewinnen. 
- Bisher habe ich nur gutes von diesem Buch gehört, deswegen habe ich beschlossen es mir zu holen. Ich persönlich finde den Klappentext interessant. Ich lese gerne Bücher wo es sozusagen um die frühere Zeit geht (1800/1900).


Dienstag, 7. März 2017

Neuzugang März 2017

Titel: Windjäger

Autor: Jim Butcher

Verlag: Blanvaletverlag

Seiten: 764

Preis: 9,99€ (Taschenbuch)

Genre: Fantasy

 

 

Klappentext:

Kämpfe, Intrigen und Abenteuer in einer unvergesslichen Welt
Seit der Nebel die ganze Welt überzogen hat, leben die Menschen in festungsartigen Städten auf den Gipfeln der Berge. Den Nebel zu betreten kann tödlich sein. Dennoch fallen Truppen der Gipfelfestung Aurora in das Gebiet von Albion ein, und ein Krieg kann nicht mehr abgewendet werden. Der Gipfelfürst von Albion ruft seine Verbündeten zusammen und bereitet sein Volk auf den Kampf vor. Die Flotte ist stark, die Männer und Frauen sind gut ausgebildet. Doch seine größte Hoffnung setzt der Gipfelfürst auf die geheime Mission von Kapitän Grimm und dessen Luftschiff Jäger.

- Ich habe bisher nur ein Fantasybuch gelesen, daher bin ich besonders gespannt. Ich wurde von Booktube angefixt (Wie so oft).